Versteinerung

Die Trauerweide wird zu Stein,
ihr Blattwerk bröckelt und zerbricht.
Die Donau stockt, sie trocknet ein.
Ein Flügel streift bald dein Gesicht.

Die Katerpfoten sind erstarrt,
die Spitzmaus, die sich darin wand,
die schaudert kurz und verharrt ...
und Beine krabbeln deine Hand.

Im Regen klimpert grauer Flieder
und deine Haut bleicht marmorfahl.
Der Schmetterling, der lässt sich nieder
auf deiner Iris aus Opal.
 

Zurück  |  Kritisieren & Diskutieren  |  About Sarah