Mirko Schneider

 

Mirko Schneider

Geburtstag: 7. Februar 1978
Wohnort: Hamburg
Beruf: Student
Studienfächer: Soziologie, Nebenfächer: Politik, Philosophie, Psychologie
Hobbys: Fußball, St. Pauli-Fan, Freunde treffen, Kino, Theater, Kabarett
Lieblingsschriftsteller: Max Frisch
Lieblingsdichter: Hans Magnus Enzensberger
Lieblingsdramatiker: Friedrich Dürrenmatt

Eine kleine Auswahl seiner Lieblingsbücher:

Thomas Mann - Der Zauberberg
Max Frisch - Homo Faber
Klaus Mann - Mephisto
Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch
Johannes Mario Simmel - Und Jimmy ging zum Regenbogen

Mirko über sich selbst und über O livro:

Zu meiner Person ist noch zu sagen, dass ich in der schönen Hansestadt Hamburg lebe, jedoch nicht hierher stamme, sondern aus dem Kohlenpott aus Gelsenkirchen (daher bin ich auch sportlich gesehen Fan zweier weltbekannter Vereine: Wattenscheid 09 und FC St. Pauli). 

Ich lese gerne, da es so ist, wie meine Deutschlehrerin einmal sagte: Ein gutes Buch ist wie ein Schlüsselloch, in welches du hindurchschaust und entdeckst, dass sich eine ganze Menge Kostbarkeiten im Inneren befinden und diese Entdeckungsreise ist ein herrliches Gefühl. 

Von unserem Club erwarte ich, dass wir uns mit Literatur zwar des Spaßes wegen beschäftigen, aber nicht an der Oberfläche der behandelten Texte herumdümpeln. Nichts wäre unsinniger als nur über einzelne Szenen zu sprechen, die man gut oder schlecht fand ohne anzugeben warum. Ich erwarte, dass wir alle im Club unseren selbst gestellten Anspruch, gehaltvolle Gesamtdeutungen des Ganzen zu versuchen, bei jedem einzelnen Buch wieder aufs Neue bestätigen und, dass sich aus den sicherlich dann kontroversen Standpunkten interessante und vor allem sachliche Diskussionen entwickeln, die ausschließlich argumentativ ausgefochten werden. 

Eigene Texte im O livro Cento:

Ausgewählte Gedichte

Forum: Die neuesten Themen von Mirko aka Hamburger